icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

»Breakpoint« ist ein Begriff aus dem Gebiet des Reponsive Webdesign. Beim Responsive Webdesign werden Websites so entwickelt, dass sie optimal auf Displays jeder Größe und Ausrichtung dargestellt werden. Dazu ist es notwendig, dass das Design irgendwann seinen Charakter maßgeblich verändert. Die Navigation rutscht beispielsweise unter das Logo, sobald zu wenig Platz zur Verfügung steht. Diesen Punkt nennt man Breakpoint.

Ein Breakpoint wird im CSS-Code meist über einen sog. Media Query erreicht. Breakpoints müssen sich jedoch nicht zwangsläufig auf das Layout einer Website beziehen. Auch das Austauschen von Grafiken für hochauflösende Displays, die Unterstützung von Touch-Screens etc. wird mit Breakpoints erreicht.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und arbeiten u.a. mit folgenden Unternehmen erfolgreich zusammen:

ovh-logoaws-logo