icon-arrow-lefticon-arrow

Erklärung

Mit der Sliding-Doors-Technologie werden Gestaltungselemente mit variabler Breite (z.B. Navigationstabs) umgesetzt. Über CSS werden eine Anfangs- und eine Endgrafik festgelegt, der variable Zwischenraum wird mit einer grafischen Kachel gefüllt. Die Sliding-Doors-Technologie ist mit der Verbreitung von CSS3 weitestgehend überflüssig geworden.

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und arbeiten u.a. mit folgenden Unternehmen erfolgreich zusammen:

ovh-logoaws-logo