icon-arrow-lefticon-arrow

Ein WordPress-Template (auch Template File) ist eine einzelne Datei (meist PHP), mit deren Hilfe ein in sich abgeschlossener Bereich der Website gesteuert wird. Es existieren z.B. Templates zur Steuerung der Startseite (home.php), zur Darstellung von Kommentaren (comments.php) oder um die Suchergebnisse (search.php) in der Website abzubilden.
Die verschiedenen Templates werden untereinander verschachtelt um Änderungen immer nur an einer Stelle im Code vornehmen zu müssen. Der Header (header.php) der Website wird beispielsweise sowohl auf der Startseite geladen, als auch in den Suchergebnissen.

Die Templates von WordPress müssen einer festgelegten Namensgebung folgen, um korrekt erkannt zu werden. WordPress verwendet dazu eine Vielzahl an Standard-Templates. Die Reihenfolge mit der WordPress nach den verschiedenen Templates sucht, wird in der Template Hierarchie festgelegt.

Die Summe aller Templates und Dateien die Auswirkung auf Design oder Funktion der Website haben nennt man WordPress-Theme. Die Begriffe Theme und Template werden häufig verwechselt und fehlerhaft verwendet.

Beispiele für Standard-Templates von WordPress

  • header.php
  • index.php
  • sidebar.php
  • single.php
  • page.php
  • comments.php
  • search.php
  • searchform.php
  • archive.php
  • functions.php
  • 404.php
  • style.css

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und arbeiten u.a. mit folgenden Unternehmen erfolgreich zusammen:

ovh-logoaws-logo