icon-arrow-lefticon-arrow

Welche Farbkreise / Farblehren gibt es?

Erklärung Es existieren verschiedene Farbkreise. Wir haben in diesem Beitrag die wichtigsten zusammengefasst. Farbkreis nach Goethe Johann Wolfgang von Goethe beschäftigte sich u.a. mit der emotionalen Wirkung von Farben und entwickelte daraus einen Farbkreis. Seine Farbenlehre ist nicht unumstritten und er irrte sich auch in einigen Bereichen, insbesondere bei den »Physischen Farben«. Dennoch beeinflusste er die Farbenlehre nachhaltig. […]

Mehr erfahren

Was ist das Triadische Farbschema?

Erklärung Im triadischen Farbschema werden drei Farbtöne verwendet, die den gleichen Abstand im Farbkreis zueinander besitzen. Der Farbkreis wird also gedrittelt. Dieses Farbschema wirkt besonders lebendig, da alle Farben den größtmöglichen Kontrast zueinander bilden. Meist wird eine der Farben als Hauptfarbe und die anderen beiden als Akzentfarben verwendet.

Mehr erfahren

Was ist das Tetradische Farbschema?

Erklärung Von einem tetradischen Farbschema spricht man, wenn ein komplementäres Farbschema um ein weiteres komplementäres Farbschema ergänzt wird. Hierbei dürfte es am schwierigsten werden, harmonierende Kombinationen zu finden. Vier Farben, dazu zweimal Komplementärkontraste machen es schwierig Akzente und Highlights zu setzen.

Mehr erfahren

Was versteht man unter einem Farbspektrum?

Erklärung Mit »Farbspektrum« wird ein Wellenbereich bezeichnet, der von den meisten Menschen optisch wahrgenommen wird. Dieser Wellenbereich ist ein (kleiner) Ausschnitt aus der Gesamtheit des elektromagnetischen Wellenspektrums. Die Wellen innerhalb des Farb- oder Lichtspektrums werden vom menschlichen Gehirn als die uns bekannten Farben interpretiert. Je nach Wellenlänge des Lichts interpretieren wir eine andere Farbe. Die kürzesten […]

Mehr erfahren

Was ist das Subtraktive Farbmodell?

Erklärung Subtraktive Farben werden auch Körperfarben genannt. Die Grundfarben Cyan (C), Magenta (M) und Gelb (Y) ergänzen sich bei gleichem Mischverhältnis zu theoretischem Schwarz. Realistisch ist jedoch ein dunkles Grau. Subtraktive Farben werden im Vierfarbdruck (CMYK) verwendet. wobei hier das K (Key = Schwarz) als Schlüsselfarbe zur Steigerung des Schwarzanteils hinzugefügt wird.

Mehr erfahren

Was ist das Additive Farbmodell?

Erklärung Additive Farben sind Lichtfarben. Die Grundfarben des additiven Farbmodells sind Rot (R), Grün (G) und Blau (B). Werden diese Farben zu gleichen Anteilen übereinandergelegt, addiert sich die Lichtmenge − es entsteht Weiß. Das RGB-Farbmodell findet Anwendung bei jeglicher Art von Bildschirmen sowie bei Digitalkameras und bildet die Grundlage des menschlichen Sehens.

Mehr erfahren

Was ist der Farbe-an-sich-Kontrast?

Erklärung Der Farbe-an-sich-Kontrast entsteht automatisch, wenn unterschiedliche Farben nebeneinander verwendet werden. Je gesättigter die Farben sind, desto stärker ist der Farbe-an-sich-Kontrast.

Mehr erfahren

Was ist der Qualitätskontrast?

Erklärung Der Qualitätskontrast beschreibt die unterschiedliche Wirkung von Farben hinsichtlich ihrer Sättigung. Im Webdesign wird der Qualitätskontrast hauptsächlich bei Websites verwendet, deren Farbkonzept aus einer Grundfarbe und mehreren Qualitätsabstufungen derselben Farbe besteht. Hierbei wird die gesättigte Grundfarbe zusätzlich noch heller, dunkler und/oder blasser verwendet.

Mehr erfahren

Was ist der Quantitätskontrast?

Erklärung Der Quantitätskontrast beruht auf der Verwendung unterschiedlich großer Farbbereiche. Sollen beispielsweise zwei Komplementärfarben harmonisch wirken, müssen Rot und Grün zu gleichen Anteilen, Orange und Blau im Verhältnis 1:2 und Gelb und Violett im Verhältnis 1:3 eingesetzt werden.

Mehr erfahren

Was ist der Simultankontrast?

Erklärung Beim Simultankontrast wird die Wirkung einer Farbe durch die sie umgebende Farbe beschrieben. Je nachdem, von welcher Farbe eine andere Farbe umgeben wird, ändert sich auch die Farbwirkung. So steigert sich beispielsweise die Leuchtkraft, wenn die umgebende Farbe komplementär ist.

Mehr erfahren

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und arbeiten u.a. mit folgenden Unternehmen erfolgreich zusammen:

ovh-logoaws-logo