icon-arrow-lefticon-arrow

Was ist der Kalt-Warm-Kontrast?

Erklärung Der Kalt-Warm-Kontrast ist einer der emotionalsten und ausdrucksstärksten Farbkontraste. Er bedient sich der menschlichen Empfindungen und Erfahrungen: (Blau = Wasser/Eis = kalt oder Rot = Feuer = heiß). Mit dem Kalt-Warm-Kontrast lassen sich auch Bedeutungen und Hierarchien visualisieren. Kalte Farben wirken in der Natur eher fern und warme eher nah. Dadurch kann eine räumliche Wahrnehmung erzeugt, […]

Mehr erfahren

Was ist der Hell-Dunkel-Kontrast?

Erklärung Der Hell-Dunkel-Kontrast ist ein Helligkeitskontrast und kein Farbkontrast. Er wird in der Gestaltung unter anderem verwendet um eine optimale Lesbarkeit von Texten zu gewährleisten und um Raumwirkung zu erzeugen. Den stärksten Hell-Dunkel-Kontrast haben die Farben Schwarz und Weiß, doch auch innerhalb der bunten Farben sind hellere und dunklere Farben unterscheidbar, z. B. Gelb (hell) und […]

Mehr erfahren

Was ist HKS-Farbe?

Erklärung HKS-Farben sind vorgemischte Sonderfarben, die im Druck verwendet werden. Im HKS-Farbfächer gibt es 88 Basisfarben und insgesamt 3520 Volltonfarben. Firmen und Unternehmen haben häufig HKS-Töne als Hausfarben, sodass das Erscheinungsbild der Farben immer nahezu identisch ist. Die Abkürzung HKS bildet sich aus den Namen der Druck- bzw. Künstler-Farbenherstellern: Hostmann-Steinberg Druckfarben, Kast + Ehringer Druckfarben […]

Mehr erfahren

Was ist ein Hexadezimal-Code?

Erklärung Mit dem Hexadezimal-Code werden Farbwerte im RGB-Farbraum angegeben. Er wird vorranging in Websites verwendet.  Pro Farbwert werden zwei Ziffern der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau angegeben. Um den Farbanteil der Grundfarbe zu bestimmten werden die Ziffern von 0 – 9 verwendet. Anschließend werden die Buchstaben A – F verwendet. A steht in diesem Fall für 10, B für […]

Mehr erfahren

Was sind Komplementärfarben?

Erklärung Komplementärfarben (Komplementär = Ergänzung) liegen sich im Farbkreis gegenüber. Miteinander gemischt ergeben sie einen neutralen Grauton, egal ob in RGB oder CMYK. Durch die unterschiedlichen Farbkreise gibt es unterschiedliche Farbpaare bei den Komplementärfarben. Häufig findet man Farbpaare nach Itten (Schweizer Maler, Kunsttheoretiker und Kunstpädagoge), z.B. Gelb-Violett, Rot-Grün und Blau-Orange.

Mehr erfahren

Was sind websichere Farben?

Erklärung Ein Problem im Webdesign war seinerzeit die browserabhängige Darstellung von Farbwerten. Jeder Browser hat damals Farben unterschiedlich interpretiert, was dazu führte, dass Grafiken nicht korrekt eingebettet werden konnten, da Schnittkanten sichtbar wurden. Um das Problem zu lösen, wurde um 1995 die Palette der sog. »websicheren Farben« entwickelt. Diese 216 Farben sollten in allen Browsern […]

Mehr erfahren

Unsere Agentur in Berlin realisiert vom durchgestylten One-Pager bis zur funktionalen Konzern-Website Projekte mit sehr unterschiedlichem Umfang. Wir sind nicht auf eine Branche festgelegt und arbeiten u.a. mit folgenden Unternehmen erfolgreich zusammen:

ovh-logoaws-logo